Startseite >> Die wichtigsten Gartengeräte auf einen Blick

Die wichtigsten Gartengeräte auf einen Blick

geschrieben von HomeandGarden Redaktion
Die wichtigsten Gartengeräte auf einen Blick

Die wichtigsten Gartengeräte auf einen Blick

Wer einen eigenen Garten hat weiß, dass dieser nicht nur viel Freunde, sondern auch Arbeit macht. Natürlich ist es da sinnvoll die richtigen Gartengeräte zu besitzen, die die Gartenarbeit erheblich erleichtern können. Ich möchte Ihnen heute ein paar vorstellen.

Zum Umstechen der Erde oder auch um Löcher für Pflanzen auszuheben, benötig jeder Gartenbesitzer einen Spaten. Vor allem zur Pflege eines Beets ist eine Grabegabel von Nutzen. Mit ihr kann das Gemüse geerntet, Unkraut mit tiefen Wurzeln beseitigt oder einfach nur die Erde umgegraben werden.

Auch eine Schaufel sollte in jeder Gerätesammlung vorhanden sein. Sie eignet sich um Sand oder Erde zu bewegen. Eine kleine Ausgabe, zum Beispiel in Form einer Handschaufel, ist auch bestens zum Ausstechen von kleinen Löchern geeignet. Neben einer Schaufel sollte auch ein Rechen vorhanden sein. Mit ihm lassen sich ganz einfach die Wege und Beete von Laub befreien. Desweiteren eignet er sich sehr gut, um die Erde im Garten zu ebnen.

Zur Auflockerung der Erde und zum Säubern des Beetes bietet sich eine Harke an. Die Heckenschere ist ein unersetzliches Utensil. Bei der Anschaffung sollte darauf geachtet werden, dass diese gut in der Hand liegt. Neben einer Heckenschere, sollte auch eine größere Astschere im Garten vorhanden sein. Mit ihr lassen sich auch größere Pflanzen sowie dickere Äste an Bäumen stutzen.

Ein Besen im Garten sollte aus Kunststoff oder Reisig bestehen. Ruhig darf hier etwas mehr investiert werden. Neben einer Gießkanne, die auch zur Grundausstattung gehört, kann bei einem großen Garten auch eine Schubkarre von Nutzen sein, um Pflanzen, Erde oder Gartenabfälle zu transportieren.

Natürlich darf zur Pflege des Rasens auch der Rasenmäher nicht fehlen. In kleineren Gärten ist ein Handmäher ohne Elektro- Antrieb vollkommen ausreichend. Sie dürfen auch zu jeder Zeit benutzt werden, da sie nahezu keinen Lärm verursachen. Benzinrasenmäher oder elektrische Rasenmäher machen nur bei größeren Rasenflächen Sinn.

Generell sollte bei der Anschaffung von Gartengeräten etwas mehr investiert werden. Qualitativ gute Geräte aus gehärtetem Metall halten bei regelmäßiger Reinigung deutlich länger als Billigware. Geräte mit Stiel, wie Harke, Spaten und Schaufel sollten außerdem der Körpergröße des Gärtners angepasst sein. Eine Person von 1,80m benötigt ein Gerät mit einem Stiel von mindestens 90cm.

Auch interessant

Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: