Startseite >> Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum pflanzen

geschrieben von HomeandGarden Redaktion
Buchsbaum pflanzen

Buchsbaum pflanzen

Der Buchsbaum ist ein anspruchsloses Gartengehölz. Er wird sowohl Solitär wie auch als Hecke, Beet- oder Wegeeinfassung gepflanzt. Insgesamt circa dreißig Sorten stehen beim Buchsbaum pflanzen zur Auswahl. Von der Entscheidung abhängig ist oft die Wuchsgröße. Nach dem Kauf muss der Buchsbaum eingepflanzt werden, doch hierbei sollten ein paar Regeln beachtet werden.

Kleinere Buchsbaumarten kauft man meistens als Containerpflanzen. Während der Vegetationsperiode können diese jederzeit gepflanzt werden. Allerdings sollten sie vor dem Einwurzeln noch genügend Zeit haben, bevor der erste Frost einsetzt, um Frostschäden zu vermeiden. Ebenfalls angeboten werden wurzelnackte Buchsbaum Exemplare. Diese werden am besten im Frühjahr gepflanzt. Sowohl wurzelnackte- wie auch Containerpflanzen müssen am Tag vor ihrer Pflanzung stark gewässert werden. Empfehlenswert ist es diese ein einen Wassereimer zu stellen, so können die Pflanzen sich richtig vollsaugen.

Das eigentliche Buchsbaum pflanzen beginnt dann mit dem Aushub der Pflanzgrube. Diese muss mindestens doppelt so groß und tief sein muss, wie der Wurzelballen der Pflanze. Bei einer Heckenpflanzung geht dies am besten, wenn man einen entsprechenden Pflanzgraben aushebt. Jetzt den Buchsbaum einsetzten und anschließend wird die ausgehobene Grube mit guter Gartenerde gefüllt. Besonders hochwertige wird diese Gartenerde wenn sie zuvor noch mit Hornspäne, Urgesteinmehl und Kompost vermischt wird. Mit dieser Erdemischung wird die Grube dann halb voll aufgefüllt. Bevor die Erde festgetreten wird, muss überprüft werden, ob der Setzling auch wirklich gerade steht. Nachdem die Erde festgetreten ist, muss das Ganze erneut richtig stark gewässert werden.

Bis die Setzlinge gut herangewachsen sind, muss ein Austrocknen unbedingt vermieden werden. Deshalb ist bei trockener Witterung ein tägliches Gießen, am besten mit einem Wassergraben wichtig. Beim Buchsbaum pflanzen muss unbedingt auch auf den richtigen Pflanzabstand geachtet werden. Der jeweilige Pflanzabstand, gerade bei Heckenpflanzung ist abhängig von der jeweiligen Buchsbaumsorte. Wir der gewöhnliche Buxus sempervirens verwendet, sind drei Pflanzen je laufendem Meter empfehlenswert. Beim kleineren Buxus suffruticosa müssen pro laufenden Meter fünf Exemplare gesetzt werden. So erreicht man in kurzer Zeit eine schöne geschlossene Hecke.

 

Schreibe einen Kommentar