Startseite >> Kletterturm für die Kinder – Projekt Spielturm im Garten

Kletterturm für die Kinder – Projekt Spielturm im Garten

geschrieben von HomeandGarden Redaktion
Spielhaus Kletterturm Kinder

Kletterturm für die Kinder – Projekt Spielturm im Garten

Ein eigener Spielturm im Garten ist eine wirkliche Bereicherung. Bereits Kinder ab 2 Jahren können sich dort austoben und die Motorik trainieren, ohne einen Spielplatz aufsuchen, zu müssen. Bewegung ist für Kinder wichtig. Sie lernen nicht nur beim Spielen auf einem Spielturm, es wird auch das Herz-/Kreislaufsystem gestärkt.

Öffentliche Spielplätze sind nicht mehr so gepflegt und sicher, wie sie einmal waren. Deshalb ist ein eigener Kletterturm im Garten eine wirkliche Alternative, wenn Kinder sicher und beaufsichtigt spielen können. Freunde sind immer willkommen und die Eltern können ihre Aufsichtspflicht erfüllen, ohne weite Wege auf sich nehmen zu müssen.

Kletterturm für die Kinder – Projekt Spielturm im Garten

Soll sich der eigene Spielplatz im Garten befinden, samt Kletterturm, Schaukel, Rutsche oder anderer Spielgeräte für Draussen, muss die Sicherheit an erster Stelle stehen. Günstige Sonderangebote sind daher nicht immer die beste Wahl. Schließlich soll der Kletterturm nach Möglichkeit einige Jahre halten, vor allem dann, wenn noch weitere Kinder geplant sind. Faulende und splitternde Holzplanken und Pfosten sind da ebenso unerwünscht, wie ein steiniger Untergrund. Hinzu kommt, dass der Aufbau genau nach Herstelleranleitung erfolgen soll, damit die gewünschte Standsicherheit gewährleistet ist. Die Standfüße müssen dafür tief in den Boden eingegraben und im besten Fall noch mit einer einem Bodenanker und Estrichbeton gesichert werden.

Eltern, die den eigenen Spielplatz rundum absichern möchten, verlegen auf der Bodenfläche noch federnde Gummimatten, wie sie auch rund um ein Trampolin empfohlen sind. Diese sorgen dafür, dass die spielenden Kinder bei einem Sturz vom Kletterturm nicht verletzt werden.

Wie hoch sollte das Podest vom Spielturm sein?

Wie hoch das Podest von einem Kletterturm sein soll, hängt vom Alter und der Größe der Kinder ab, die darauf spielen und klettern.

  • Kinder ab 3 Jahre: die empfohlene Podesthöhe liegt zwischen 120 und 125 cm
  • Kinder ab 4 Jahre: die empfohlene Podesthöhe kann 150 cm betragen

Wie sicher ein Podest von einem Spielturm ist, hängt auch davon ab, ob es eingezäunt ist, Sicherungsseile angebracht sind oder gar keine Absturzschutz vorhanden ist. Auf den Podesten von Spieltürmen halten sich kleine Kinder auch dann gerne auf, wenn sie nicht rutschen oder klettern möchten, sondern einer anderweitigen Beschäftigung nachgehen. Es ist daher immer von Vorteil, wenn das Podest mit einem Sonnensegel versehen ist. Es schützt nicht nur vor der direkten Sonne, sondern auch vor Wind und leichtem Regen. Die meisten Kinder möchten nicht nur bei Sonnenschein im Garten spielen, sondern dann, wenn sie Lust dazu haben. Witterungsfeste Kleidung ermöglicht dies, vor allem, in Kombination mit einer Markise über dem Spielpodest. Einige Hersteller bieten Spieltürme an, die mitwachsen. Es können einige Zusatzteile zum Grundmodell mit erworben oder nachgekauft werden, die erst dann am Kletterturm montiert wird, wenn das Kind das passende Alter hat.

Welche Spieltürme sind empfehlenswert?

Wer einen Spielplatz im eigenen Garten plant, findet auf der folgenden Seite https://www.hausbauen24.eu/spielturm-test/ eine umfassende Auswahl. Hochwertige Spieltürme bieten zahlreiche Spielmöglichkeiten auf kleinem Raum. Das hat den Vorteile, dass kompakte Spieltürme auch in einem kleinen Gartenbereich ihren Platz finden können. Damit die Kinder immer genau die Beschäftigung finden, die sie gerade spannend finden, sollten Spieltürme so vielseitig wie möglich, ausgestattet sind. Am besten bieten sie folgende Möglichkeiten:

  • Rutsche
  • Sandkasten
  • Schaukel
  • Klettermöglichkeiten
  • kleines Häuschen
  • Ballkörbe
  • Wippe
  • usw.

Je nach Bauart und Hersteller werden Spieltürme aus bruchsicherem Plastik oder Holz gefertigt.

Bestseller und beliebte Klettertürme für Kinder auf Amazon

Bestseller Nr. 1
WICKEY Spielturm Ritterburg Smart Queen mit Schaukel, blau-gelber Plane & Blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der Smart Queen mit Podesthöhe 120 cm und 150 cm zeichnet sich durch einen Sandkasten, eine Kinderschaukel, eine Rutsche, 2 Wackelbrücken einem Picknicktisch, uvm.aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 2
Wickey Spielturm Klettergerüst Smart Cave mit Schaukel & Blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der Smart Cave mit Podesthöhe 120 cm zeichnet sich durch seinen großen Sandkasten, eine Rutsche mit Wasseranschluss, eine Kinderschaukel sowie sein integriertes Spielhaus aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 3
FATMOOSE Spielturm Ritterburg RiverRun Royal mit SurfSwing, Schaukel & apfelgrüner Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der RiverRun Royal mit Podesthöhe 150 cm zeichnet sich durch seine Rutsche mit Wasseranschluss, die Kinderschaukel mit SurfSwing sowie eine Wackelbrücke und Kletterwand aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 4
FATMOOSE Spielturm Klettergerüst JazzyJungle Jam XXL mit Schaukel & apfelgrüner Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der JazzyJungle Jam mit Podesthöhen 120 cm zeichnet sich durch seine Rutsche mit Wasseranschluss, die Kinderschaukel sowie Sandkasten und Kletterwand aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 5
WICKEY Spielturm Klettergerüst Smart Coast mit Schaukel & Blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der Smart Coast mit Podesthöhen 120 cm + 150 cm zeichnet sich durch sein Spielhaus mit Holzdach, eine Rutsche und Kinderschaukel sowie seinen großen Sandkasten aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 6
WICKEY Spielturm Klettergerüst StormFlyer mit Schaukel & blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der StormFlyer mit Podesthöhe 120 cm zeichnet sich durch seine beiden Sandkästen, eine Kinderschaukel, eine Rutsche mit Wasseranschluss sowie einer Wackelbrücke aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
AngebotBestseller Nr. 7
WICKEY Spielturm Klettergerüst TurboFlyer mit Schaukel & blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der TurboFlyer mit Podesthöhe 90 cm zeichnet sich durch seine extrabreite Spielplattform, eine Rutsche mit Wasseranschluss und eine Kinderschaukel mit Kletterleiter aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 8
FATMOOSE Spielturm Klettergerüst JazzyJungle Jam XXL mit SurfSwing, Schaukel & apfelgrüner Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der JazzyJungle Jam mit Podesthöhe 120 cm zeichnet sich durch seine Kinderschaukel mit SurfSwing, eine Rutsche mit Wasseranschluss sowie einen großen Sandkasten aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
AngebotBestseller Nr. 9
Wickey Spielturm Klettergerüst Smart Camp mit Schaukel & grüner Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der Smart Camp mit Podesthöhe 120 cm zeichnet sich durch seinen großen Sandkasten, eine Kinderschaukel, eine Rutsche mit Wasseranschluss sowie sein integriertes Spielhaus aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.
Bestseller Nr. 10
WICKEY Spielturm Klettergerüst SeaFlyer mit Schaukel & Blauer Rutsche, Outdoor Kinder Kletterturm mit Sandkasten, Leiter & Spiel-Zubehör für den Garten
  • SPIELPLATZ FÜR DEN GARTEN: Der SeaFlyer mit Podesthöhe 120 cm zeichnet sich durch seinen großen Sandkasten, eine Kinderschaukel, eine Rutsche mit Wasseranschluss sowie einer Kletterwand aus. Er wird inklusive Spielturm-Zubehör geliefert.

Welches Holz ist für einen Kletterturm am besten geeignet?

In der Regel wird ein Spielturm im Freien aufgebaut und sollte daher aus einem hochwertigen und witterungsbeständigen Holz gefertigt sein. Bei einem kleinen Kletterturm, wie er häufig auch in Kinderzimmern anzutreffen ist, spielt die Witterungsbeständigkeit keine so große Rolle. Folgende Holzarten sind für den Aufbau im Freien besonders gut geeignet, wenn der Spielturm witterungsbeständig sein soll:

  • Kiefer, kesseldruckimprägniert
  • Eiche
  • Lärche

Die Kiefer ist von den genannten Holzsorten am wenig von Natur aus gegen Feuchtigkeit geschützt. Damit sie nicht fault, sollte das Kiefernholz vor der Verwendung kesseldruckimprägniert werden. Spieltürme aus Eiche oder Lärche sind robuster und langlebiger als ein Kletterturm aus Kiefer. Sie sind daher auch ein wenig kostspieliger. Egal, welche Holzsorte für den Spielturm ausgewählt wurde, die Bauteile können auch nachträglich mit einem natürlichen Holzschutz versehen werden, damit keine Feuchtigkeit in das Holz einbringen kann. Mit Paraffinwachs können die Hölzer nach dem Auspacken aus der Verpackung und vor dem Aufbau im Garten, behandelt werden.

Wie lange ist ein Spielturm wirklich sicher?

Wie lange ein Spielturm im eigenen Garten sicher ist, hängt von der Dauerhaftigkeit nach DIN-Norm der jeweiligen Hölzer ab. Diese wird nach DIN EN 350-2 zertifiziert und bezieht sich auf Pilzbefall. Je geringer die Zahl der Dauerhaftigkeit ist, desto besser. Diese Hölzer sind aber für den Bau von einem Kletterturm eher ungeeignet, weil sie:

  • zu teuer und schwer sind
  • nicht aus der Region kommen

Mit einfachem und unbehandelten Kiefernholz aus der Region kann ein abwechslungsreicher Spielplatz im eigenen Garten entstehen. Mit einem entsprechenden, umweltfreundlichen und natürlichen Holzschutz versehen, kann der Spielplatz im eigenen Garten mindestens 10 bis 12 Jahre genutzt werden.

Schauen Sie sich einmal selber an, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten und wie günstig Sie einen Spielplatz im eigenen Garten für Ihr Kind gestalten können.

Fazit:

Um einen ansprechende und sichere Klettertürme finden zu können, muss nicht zwangsweise tief in die Tasche gegriffen werden. Wichtig ist, dass das Holz nicht splittert, mit einem umweltfreundlichen Holzschutz versehen, werden Spieltürme aller Art sicher mithilfe von Erdanker aufgebaut. Spielmatten mindern ein Verletzungsrisiko beim Spielen zusätzlich. Mit ein wenig Geschick und Weitsicht muss der eigene Spielplatz nicht teuer sein.

Auch interessant